Seems you have not registered as a member of brazil123.net!

You may have to register before you can download all our books and magazines, click the sign up button below to create a free account.

Sign up

International Sports Studies Vol 35/1
  • Language: en
  • Pages: 64

International Sports Studies Vol 35/1

  • Type: Book
  • -
  • Published: 2013-06-30
  • -
  • Publisher: Unknown

Contents include: The recreation movement in the United States and its reception in the German Empire, the Weimar Republic and post-World War II Germany Stephan Wassong Movement practices of primary school children Jan Erhorn Sports clubs in colonial Singapore: Insiders, Outsiders, aspirants Peter Horton Physical activity participation and its barriers: A comparative study of college students in Malaysia and Australia Wee Eng Hoe, Elizabeth Aumand, Ler Hui Yin, & Chan Kai Quin

Sound to Sense, Sense to Sound
  • Language: en
  • Pages: 486

Sound to Sense, Sense to Sound

Since the 1950's, Sound and Music Computing (SMC) research has been producing a profound impact on the development of culture and technology in our post-industrial society. SMC research approaches the whole sound and music communication chain from a multidisciplinary point of view. By combining scientific, technological and artistic methodologies it aims at understanding, modelling, representing and producing sound and music using computational approaches. This book, by describing the state of the art in SMC research, gives hints of future developments, whose general purpose will be to bridge the semantic gap, the hiatus that currently separates sound from sense and sense from sound.

Biproportionale Divisormethoden und der Algorithmus der alternierenden Skalierung
  • Language: de
  • Pages: 91

Biproportionale Divisormethoden und der Algorithmus der alternierenden Skalierung

Biproportionale Divisormethoden verrechnen Wählerstimmen in Sitzzahlen, sodass sowohl in jedem Wahlkreis ein vorgegebenes Sitzkontingent erfüllt wird als auch jeder Partei so viele Sitze zugeteilt werden, wie sich aus den Stimmen im gesamten Wahlgebiet ergeben. Eingesetzt wird diese Methode bei einigen Schweizer Kantons- und Gemeinderatswahlen. Zur Bestimmung einer biproportionalen Sitzzuteilung wird in dieser Arbeit der Algorithmus der alternierenden Skalierung (AS-Algorithmus) - die diskrete Variante des iterativen proportionalen Anpassungsverfahrens (IPF-Verfahren) - formal eingeführt. Dieser bestimmt iterativ skalierte Stimmenmatrizen, die nach Rundung alternierend die Wahlkreiskontingente und die Parteisitzzahlen erfüllen.

User Guidance in Business Process Modelling
  • Language: en
  • Pages: 246

User Guidance in Business Process Modelling

Business process modelling is referred to as a complex, time consuming, and error prone task. The correction and improvement of badly designed process models becomes increasingly expensive in the later phases of the process management life cycle. This thesis develops the principles of guided process modelling and provides a contribution towards simplifying process modelling activities. The general research question this thesis answers is what are the difficulties in the usage of process modelling tools and which methods, techniques, and tools can guide users in modelling processes to target the existing problems. The question is addressed by following a research methodology of design sciences. Amongst others, it includes a detailed analysis of the research problem, a definition of the objective, the design and development of solutions, and an evaluation of the developed concepts. In summary, the thesis presents innovative concepts to support modellers and provides a step towards end-user enablement in process modelling.

Determinants of Micronutrient Status, DDT Residues and Pregnancy Outcomes
  • Language: en
  • Pages: 115

Determinants of Micronutrient Status, DDT Residues and Pregnancy Outcomes

Micronutrient malnutrition and DDT exposure remain prevalent in the displaced population on the north-western border of Thailand. Overall aims of this thesis was to examine effects of antenatal supplementation, introduced micronutrient enriched flour and DDT exposure on biochemical status during pregnancy and post partum and on pregnancy outcomes in Maela refugee camp. Between 2004 and 2007, 2 cross-sectional studies where iron, thiamine, micronutrients and DDT residues were measured have enrolled more than 1,000 refugee camp women and prospectively followed their pregnancies. Sampling in the 3 month post partum period on more than 600 women for blood and breast milk has allowed comparison o...

Kommunikation
  • Language: de
  • Pages: 125

Kommunikation

Dieser Reader führt in grundlegende Begriffe der Kommunikation unter der besonderen Berücksichtigung des Kommunikationsmanagements in Unternehmen ein. Dabei wird der Tatsache Rechnung getragen, dass menschliche Kommunikation im Alltagsleben und Unternehmenskommunikation zwar einander durchdringen, aber auseinander zuhalten sind, wenn es um die Analyse und Optimierung professioneller Kommunikation geht. Professionelle Kommunikation wird hier unter soziologisch-systemtheoretischen Gesichtspunkten analysiert, wobei die Kommunikation von Führungspersonen, die Mitarbeiterkommunikation, Mobbing, die interkulturelle Kommunikation und nachhaltiges Wissensmanagement im Zentrum stehen.

Bildung und Bindungsaspekte bei Migranten der zweiten Generation in Deutschland
  • Language: de
  • Pages: 340
Automatische Konfiguration der Bewegungssteuerung von Industrierobotern
  • Language: de
  • Pages: 132

Automatische Konfiguration der Bewegungssteuerung von Industrierobotern

Robotersteuerungen erfordern sehr lange Entwicklungszeiten und hohe Entwicklungskosten. Die Software wird sehr aufwändig von Hand entwickelt und implementiert.Eine wesentliche Herausforderung bei der Entwicklung von Steuerungssoftware für Roboter ist die Beherrschung der zunehmenden Variantenvielfalt.Die automatische, schnelle und zuverlässige Konfiguration der Bewegungssteuerung von beliebigen Robotertypen ist neuartig. Hierfür wurde in dieser Arbeit ein System zur automatisierten Konfiguration komponentenbasierter Software auf Basis einer Beschreibung der mechanischen Struktur und Eigenschaften von Industrierobotern entwickelt.Der Benutzer kann beispielsweise die Anzahl und Typen der Gelenkachsen eines Roboters vorgeben. Anhand dieser Beschreibung werden in einem ersten Schritt die mathematischen Modelle des Roboters automatisch generiert. In einem zweiten Schritt wird die Bewegungssteuerung durch relativ einfache Kombination von Softwarekomponenten systematisch konfiguriert.

Messung der Effizienz im deutschen sekundären Bildungswesen mittels Data Envelopment Analysis
  • Language: de
  • Pages: 216

Messung der Effizienz im deutschen sekundären Bildungswesen mittels Data Envelopment Analysis

Das schulische Bildungswesen in Deutschland steht spätestens seit dem Jahre 2000 mit der Veröffentlichung der PISA-Ergebnisse in der Kritik. Im Zuge der Diskussion sind die qualitativen Defizite des Schulwesens vielfach benannt worden. Eine breit angelegte Untersuchung hinsichtlich der Effizienz des schulischen Bildungswesens ist hingegen bis heute nicht erfolgt. Ein ineffizientes Schulwesen kann nur bedingt zur wirkungsvollen Beseitigung der qualitativen Defizite beitragen. Als Instrument zur Ermittlung des Ineffizienzausmaßes wird die Data Envelopment Analysis verwendet. Der Untersuchungsrahmen erstreckt sich über alle 16 deutschen Bundesländer mit ausgewählten Kompetenzen aus mehreren Lernstandserhebungen. Anhand der ermittelten Ineffizienzwerte wird gezeigt, dass gute Ergebnisse in den Lernstandserhebungen nicht zwangsläufig auch effizient erzielt werden. Die Ineffizienzwerte und deren Diskussion in dieser Arbeit zeigen das große Ausbaupotenzial der Forschung zur Ineffizienz im deutschen schulischen Bildungswesen.